Wie funktioniert es?

Vorstellung MagicMic™ 3te Generation:

Mikrofon Set-up:

Kurzanleitung

1.) Schalte die Mikrofone und den Empfänger ein, indem du die Ein-/Ausschalttasten 2 Sekunden gedrückt hältst, bis die Verbindungslampen grün leuchten. Falls die Verbindungslampen blinken und nicht durchgehend leuchten, dann sind die Mikrofone noch nicht mit dem Empfänger verbunden. Drücke 3x schnell hintereinander die Ein-/Ausschalttaste, jeweils auf den Mikrofonen und dem Empfänger. Sobald die Verbindungslampe durchgehend grün leuchtet, ist alles verbunden.

2.) Anschließend steckst du den passenden Adapter in das Endgerät und den Empfänger.

3.) Starte die Aufnahme (Beliebige Aufnahmefunktion oder App). Sie kann zeitgleich abgehört werden, wenn man die mitgelieferten Kopfhörer in einen der Mikrofone steckt. Eine Bluetooth Verbindung kann auch hergestellt werden, um zusätzliche Endgeräte zu verknüpfen, um z.B. Hintergrundmusik mit in die Aufnahme zu integrieren.

Anleitung als PDF downloaden, klicke hier.

Datenblatt als PDF downloaden, klicke hier.

FAQ

Was ist der Unterschied von der 2ten & 3ten Generation?

Klicke hier und erfahre mehr dazu.

Ist es mit meinem Gerät kompatibel?

Unser MagicMic™ der 3ten Generation ist kompatibel mit fast allen Geräten:

Smartphones (iOS- & Android), Computer, Laptops, DSLR Kameras, GoPros, Tablets uvm.

Ist es für Podcasts geeignet?

Ja, MagicMic eignet sich hervorragend für Podcasts.

Ist es für Online-Meetings geeignet? (Zoom, Teams etc.)

Ja, MagicMic eignet sich hervorragend für Online-Meetings.

Wichtige Info für Mac User:

Um dein Mikrofon auf einem Mac für Zoom etc. einzurichten, folge bitte diesen Schritten:

  1. Öffne die Systemeinstellungen und wähle das gewünschte Mikrofon sowohl für die Eingabe als auch für die Ausgabe aus.
  2. In Zoom solltest du dann nicht erneut das Mikrofon in den Zoom-Mikroeinstellungen auswählen. Stattdessen klicke auf „Mit Computeraudio teilnehmen“.

So stellst du sicher, dass dein Mikrofon richtig konfiguriert ist und optimal funktioniert.

Hier findest du eine kurze Videoanleitung (Windows): HIER KLICKEN

Kann ich es für mein iPhone verwenden?

Ja, das Mikrofon eignet sich ideal für die Nutzung an deinem iPhone. Der Lightning, aber auch USB-C Adapter wird mitgeliefert.

Kann ich es für mein Android verwenden?

Ja, das Mikrofon eignet sich ideal für die Nutzung an deinem Android Smartphone. Egal ob Samsung, Huawei, Xiaomi, Google Pixel oder an deinem Sony Xperia. Der passende USB-C Adapter wird mitgeliefert.

Kann ich es für Live-Streaming verwenden?

Ja, das MagicMic™ Mikrofon eignet sich hervorragend für Live-Streaming auf Plattformen wie YouTube, Facebook, Twitch und Instagram.

Kann man es bei Sportveranstaltungen verwenden?

Ja, es kann bei Sportveranstaltungen verwendet werden. Die Rauschunterdrückung funktioniert dafür optimal.

Kann man es im Freien verwenden?

Ja, das ist möglich. Durch die Geräuschunterdrückungsfunktion hast du immer den besten Sound. Unser passender Windschutz reduziert zusätzlich lästige Windgeräusche.

Bietet es eine Geräuschunterdrückungsfunktion?

Ja, das MagicMic™ Mikrofon verfügt über eine fortschrittliche Geräuschunterdrückungsfunktion, die störende Hintergrundgeräusche minimiert und eine klare Audioqualität gewährleistet.

Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es?

Folgende Adapter werden mitgeliefert:

1x USB-C zu USB-C Adapter
1x USB-C zu Lightning Adapter
1x USB zu 2x USB-C Adapter
1x kurzer Klinkenanschluss
1x verlängerter Klinkenanschluss

Welcher Anschluss ist für die DSLR-Kamera vorgesehen?

Der Anschluss für die DSLR-Kamera ist normalerweise ein 3,5-mm-Anschluss. Diesen liefern wir mit.

Welcher Anschluss ist für die Gopro-Kamera vorgesehen?

Das MagicMic kann ohne Probleme verbunden werden. Die Adapter liefern wir mit.

Ist es kabellos und wie funktioniert es?

Ja, das MagicMic™ Mikrofon (3rd Generation) ist kabellos. Es verwendet Funksignale, um die Audiodaten vom Mikrofon zum Empfänger zu übertragen, was dem Sprecher oder Darsteller mehr Bewegungsfreiheit von min. 100-150m ermöglicht.

Die Mikrofone verbinden sich nicht direkt mit dem Empfänger?

Falls die Verbindungslampen blinken und nicht durchgehend leuchten, dann sind die Mikrofone noch nicht mit dem Empfänger verbunden. Drücke 3x schnell hintereinander die Ein-/Ausschalttaste, jeweils auf den Mikrofonen und dem Empfänger. Sobald die Verbindungslampe durchgehend grün leuchtet, ist alles verbunden.

Wozu ist die Bluetooth Funktion geeignet?

Eine Bluetooth Verbindung kann auch hergestellt werden, um zusätzliche Endgeräte zu verknüpfen, um z.B. Hintergrundmusik mit in die Aufnahme zu integrieren.

Ich höre keinen Ton bei der Aufnahme

Schaue, ob beide Verbindungslampen durchgehend grün leuchten (Am Empfänger und den beiden Sendern).

Falls nicht, musst du das Mikrofon einmal komplett aus und wieder anschalten.

Falls diese durchgehend grün leuchten, starte die Aufnahme. Nachdem speichern, entferne den Adapter vom Empfänger oder Endgerät und höre dir die Aufnahme an. Du kannst sie ebenfalls über die mitgelieferten Kopfhörer anhören. Dazu musst du diese nur in einen der Sender stecken.

Wie lange hält die Batterie?

Die Batterie des MagicMic™ Mikrofons bietet eine Betriebsdauer von 6-8 Stunden bei voller Ladung.